Thunfisch - Pizzabrötchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.63
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.10.2010



Zutaten

für
4 Brötchen, (Aufbackbrötchen)
1 Dose Thunfisch in Öl
1 Glas Paprikaschote(n), eingelegte rote in Streifen
1 Glas Oliven, grüne, in Scheiben geschnitten
100 g Käse, geriebener (Emmentaler)
1 Knoblauchzehe(n)
100 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Pizzagewürz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Thunfisch abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerpflücken. Paprika und Oliven auf ein Sieb geben, kurz abbrausen, evtl. noch etwas zerkleinern und dann zum Thunfisch geben. Den Knoblauch dazupressen, sowie Käse und Sahne dazugeben. Alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz pikant abschmecken.

Die Brötchen halbieren und die Masse nicht zu dick auf die Brötchenhälften streichen.

Bei 180°C Umluft ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Julinika

Ich habe frische Paprikaschoten genommen und die Oliven (mag ich nicht) durch Gürkchen ersetzt. Ein schnelles und leckeres Abendessen. Vielen Dank!

12.05.2021 19:12
Antworten
_Miniköchin_

Sehr gut! Die Menge der jeweiligen Zutaten sind leider etwas ungenau, aber man sieht ja selbst, wie groß z. B. das Glas Oliven ist das man in der Hand hält. Aber sie sind schnell und einfach zubereitet und waren sehr lecker!

16.07.2014 01:06
Antworten
claudi11

Hallo! Ich nehm immer geriebenen Mozarella - schmeckt mir persönlich besser als Emmentaler! Statt der Oliven kann man auch gelbe Paprikaschoten nehmen. Der Phantasie sind ja keine Grenzen gesetzt! LG Claudia

13.11.2010 20:55
Antworten