Backen
Creme
Dessert
einfach
Schnell
Torte
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


American Cookiescreme

Dessert oder Tortenfüllung

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 123 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.10.2010



Zutaten

für
200 g Schlagsahne
250 g Naturjoghurt
250 g Magerquark
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Zucker
1 Dose Pfirsich(e)
1 Paket Keks(e), (Cookies Classic, 225 g mit 40% Schokolade)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Pfirsiche abtropfen lassen und in kleine Stückchen schneiden. Die Cookies in einen Gefrierbeutel geben und darin zerbröseln. Die Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.

Joghurt und Quark miteinander glatt rühren und mit etwas Zucker abschmecken. Anschließend zuerst die Schlagsahne, dann vorsichtig die Pfirsiche unterheben. Abwechselnd mit den Kekskrümeln in eine Glasschüssel schichten, dabei mit Cookies beginnen und enden. Gute 2 Stunden kühl stellen.

Wenn man die Creme als Tortenfüllung verwendet, muss man 5-6 Stunden mit dem Anschneiden warten, erst dann ist die Creme fest genug.

Man kann auch gut die Pfirsiche gegen Kirschen oder Bananen austauschen oder zur Weihnachtszeit das Dessert mit Spekulatius und etwas Zimt probieren.

Für besondere Anlässe kann man das Dessert auch portionsweise in Gläser schichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schnurrbert2014

Von mir gibt es ebenfalls 5* für dieses super leckere, einfache und schnelle Dessert.

14.04.2019 14:24
Antworten
bja90

Sehr leckeres und einfaches Rezept. Kommt immer wieder gut an. :-)

29.12.2018 14:52
Antworten
mity

habe es schon zwei Mal zu Besuch mitgebracht. Einmal mit Aprikosen und einmal Beerenmix, beide sind super gut angekommen.

21.10.2018 14:07
Antworten
Kitchenqueenforever

Ein total leckerer, einfach zuzubereitender Nachtisch!

15.01.2018 09:12
Antworten
Latinogirl90

Dieses Rezept ist einfach super wandelbar. Mal cookies, mal Butterkekse oder Haferkekse, das was man grad da hat. Genauso mit den Früchten. Aber mir persönlich schmeckt Banane mit schokocookies am besten.

03.11.2017 16:07
Antworten
Sissyy

Hallo! Gestern habe ich diese Creme probiert und ich fand sie ganz gut! Da ich Topfen im Rohzustand nicht so gerne mag, habe ich Frischkäse genommen, den ich noch übrig hatte. Leider waren die Kinder nicht so begeistert, aber das ist eben Geschmackssache! Liebe Grüße Sissy

14.05.2011 15:31
Antworten
papalama

Hallo, mir würde es mit Frischkäse statt Quark wahrscheinlich auch nicht so gut schmecken, da ich diesen auch bei den Phila...- Torten oder anderen Cremes zu stark herausschmecke. Ich bevorzuge bei süßen Speisen immer Quark. Aber vielen Dank für die Bewertung und den Kommentar. Papalama

14.05.2011 17:41
Antworten
Kuschel-Köchin

Hallo Sissy! Sage Mal, was meinst Du denn mit "Topfen" ??? Die/das kann ich im Rezept nirgends entdecken :-o Ich wüsste aber zu gern, WAS Du gegen Frischkäse ausgetauscht hast. vielen Dank im voraus Me aus Berlin

24.04.2014 15:24
Antworten
ManuGro

Hallo papalama, diese Cookiecreme ist ganz, ganz lecker. Ich habe das halbe Rezept gemacht. Die Cookies habe ich nur in grobe Stücke geteilt und das Päckchen Sahnesteif habe ich weggelassen. Bei mir ergab das halbe Rezept 4 Gläser. Ich kann es mir auch als Tortencreme sehr gut vorstellen. Vielen Dank für das tolle Rezept. LG ManuGro

12.05.2011 23:36
Antworten
papalama

Hallo, es freut mich, dass die Creme so gut geschmeckt hat. Vielen Dank auch für die hochgeladenen Bilder. LG, Papalama

27.05.2011 10:10
Antworten