Bewertung
(12) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2010
gespeichert: 358 (0)*
gedruckt: 4.584 (9)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.12.2009
96 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Couscous
500 ml Salzwasser oder Gemüsebrühe
2 Handvoll Erbsen, frisch oder TK
1 große Paprikaschote(n), rot, in groben Streifen
2 m.-große Gemüsezwiebel(n)
1 Becher Crème fraîche
1 Becher süße Sahne
1 Pck. Feta-Käse
1/2 Pck. Käse, geriebener für Aufläufe
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch
 n. B. Petersilie, frisch gehackte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salzwasser oder Gemüsebrühe zum Kochen bringen, ganz von der Kochstelle nehmen und den Couscous hinzufügen. Mindestens 5 Minuten quellen lassen.

Die Paprikaschote waschen, von den Kernen befreien und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln pellen und grob hacken. Beides zusammen mit den Erbsen in einer geeigneten flachen Auflaufform verteilen. Den Feta in Würfel schneiden und auf dem Gemüse verteilen. Leicht würzen, dabei aber den Salzgehalt vom Käse berücksichtigen, und etwas gehackte Petersilie darüber streuen. Jetzt den Couscous auf dem Gemüse verteilen, sodass alles bedeckt ist.

Die Crème fraîche mit der süßen Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Auf den Auflauf geben und alles gut damit einstreichen. Nochmal Petersilie darüber streuen.

Den geriebenen Käse darauf verteilen und die Form in den kalten Backofen stellen. Auf 180° schalten und den Auflauf bei Ober-/Unterhitze 50-60 Minuten backen. Der Auflauf ist fertig, wenn der Käse schön goldbraun ist.

Dazu schmeckt frisches Knoblauchbaguette und für Fleischesser ein saftiges Schnitzel.