Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schmoren
Kinder
Camping
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Wurstgulasch

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.10.2010 891 kcal



Zutaten

für
500 g Würstchen (Wiener)
1 Zwiebel(n)
500 g Tomate(n), passierte
200 g Schlagsahne
300 g Nudeln
Salzwasser
evtl. Brühe, gekörnte
Öl
evtl. Paprikapulver, rosenscharf

Nährwerte pro Portion

kcal
891
Eiweiß
29,94 g
Fett
57,74 g
Kohlenhydr.
58,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel fein schneiden und glasig anschwitzen. Die Wiener Würstchen halbieren und in Scheiben schneiden. In Öl anbraten, die Zwiebel dazugeben. Mit den passierten Tomaten ablöschen und die Sahne dazugeben. Köcheln lassen.

Währenddessen die Nudeln im Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen, abgießen und dann zu den anderen Zutaten in den Topf geben. Kurz mitkochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Tipp: Wer es würziger mag, kann noch gekörnte Brühe oder scharfes Paprikapulver hinzugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

manti-panti

tolles Gericht, schnell gemacht und um Längen besser als mit maggifix.

10.01.2020 18:23
Antworten
Herbst-MamaML

Das Lieblingsrezept meiner Kinder. Gibt es häufiger bei uns.

19.02.2019 11:54
Antworten
Herbst-MamaML

Total lecker und so einfach. Das Lieblingsrezept meiner

19.02.2019 11:53
Antworten