Basisrezepte
Camping
einfach
fettarm
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Kartoffeln
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Leichte Kartoffelsuppe

cremig und stückig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 14.10.2010 210 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
1 Karotte(n)
1 Stängel Petersilie
1 ½ Liter Brühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Kartoffeln schälen. Die Hälfte der Kartoffeln und die Karotte in grobe Stücke schneiden und in der Brühe weichkochen. Die Petersilie hinzufügen und alles pürieren. Die übrigen Kartoffeln in mundgerechte Würfel schneiden und in der Suppe garziehen lassen.

Tipps: Wer möchte, kann natürlich auch Würstchen, Speck oder Kasseler hinzufügen, sollte dabei aber bedenken, dass sich die Kalorien dann schlagartig mindestens verdoppeln. Satt wird man auch von der vegetarischen Variante.
Das Rezept eignet sich auch gut, um kleinere Kartoffel- oder Gemüsereste vom Vortag zu verarbeiten oder bei Kindern unbeliebtes Gemüse zu verstecken. Einfach alles mitpürieren, so schmeckt die Suppe jedes Mal ein bisschen anders. Achtung: grüne Gemüsesorten wie Broccoli oder Paprika lassen die Suppe seltsam aussehen. Kleinere Mengen lassen sich durch Karotten oder rote Paprikaschoten "neutralisieren".

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.