Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2010
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 372 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2009
1.783 Beiträge (ø0,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 große Feige(n)
350 g Naturjoghurt
100 g Kefir
3 EL Ahornsirup
2 Zweig/e Zitronenverbene

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Feigen waschen und trockentupfen. Anschließend 2 davon in Stücke schneiden und die restliche Feige in 12 Spalten schneiden.

Den Natur-Joghurt mit Kefir und Ahornsirup gut verrühren. Die Blättchen der Zitronenverbene vom Stiel lösen und ganz fein und winzig schneiden, sodass es schon fast ein Pulver ist. Anschließend die Verbene und die kleingeschnittenen Feigen unter die Joghurtcreme heben. Das Ganze auf 3 Schüsselchen verteilen. Auf jedes obenauf 4 Feigenspalten arrangieren und diese noch mit ein paar Spritzer Ahornsirup überträufeln.

Mit kleinen Verbenenzweiglein verzieren und im Kühlschrank ein paar Stunden durchziehen lassen. So hat die Verbene Zeit, ihren Zitrusgeschmack voll im Joghurt zu entfalten.