Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2010
gespeichert: 54 (1)*
gedruckt: 362 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.04.2010
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Kidneybohnen
1/2 kl. Kopf Eisbergsalat
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL, gestr. Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1/2 EL, gestr. Zucker
3 EL Öl
1 EL Essig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Eisbergsalat, Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und dazugeben.

Essig und Öl untermischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Sollte die Menge Essig und Öl zu wenig sein, einfach mehr nehmen. Wichtig ist nur, dass das Verhältnis 1:3 bleibt und auch der Zucker verwendet wird, das ist die perfekte Mischung.

Ich würde den Salat evtl. noch etwa 15 Min. in den Kühlschrank stellen, damit er auch noch ein wenig ziehen kann. Aber er schmeckt auch sehr gut, wenn er gleich gegessen wird.

Wir nennen ihn "Männersalat" weil bisher jeder Mann da zugegriffen hat, auch wenn alles andere liegen gelassen wurde und in der Regel nichts oder nur eine Portion übrig bleibt. Aber bei Frauen ist er mindestens genauso beliebt …