Mandelspritzgebäck


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein altes Rezept meiner Mutter. Die Kekse schmecken nicht nur zu Weihnachten.

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 13.10.2010



Zutaten

für
250 g Mehl
250 g Kartoffelmehl
1 Ei(er)
375 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Tüte/n Mandel(n), gemahlen
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Mehl und Kartoffelmehl in einer Rührschüssel mischen. In die Mitte den Zucker geben. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Das Ei, den Vanillezucker und die Mandeln dazugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig verrühren. Anschließend 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen, damit er fester wird.

Mit einer Gebäckpresse oder dem Fleischwolf mit Plätzchenscheibe Buchstaben oder Herzen formen. Auf ein gefettetes oder besser mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Auf der mittleren Schiene bei 200°C ca. 10.Min. backen. Muss man beobachten, jeder Ofen ist anders.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Maggi0478

Hallo Delika Tina Schade das du nicht so zufrieden warst.Evtl.die Kühlmittel verkürzen.Was den Geschmack angeht gibt es eigentlich nichts zu bemängeln.Hast du auch mit Butter gebacken. Schöne Adventszeit wünscht dir maggi

08.12.2021 19:13
Antworten
DelikaTina

Hmm, mein Teig war viel zu fest. Ich musste wieder ausstechen 🙁und geschmacklich recht neutral.

06.12.2021 17:19
Antworten
Maggi0478

Hallo Laa-Laa Schön das dir die Plätzchen schmecken.Also das mit den Mandeln müssten 100g sein.Achte aber auch nie so auf das Gewicht nehme halt immer eine Tüte.ich hoffe das ich helfen konnte. Wünsche eine schöne Adventszeit Grüß maggi

15.12.2015 19:33
Antworten
Laa-Laa

Sehr, sehr lecker! So mürbe, dass sie auf der Zunge zergehen! Ich habe 75 g Mandeln genommen und nur 200 g Zucker. Beim nächsten Mal gibt es auch ein Foto!

13.12.2015 23:57
Antworten
Laa-Laa

Hallo Maggi! Wieviel Gramm hat denn eine Tüte Mandeln bei dir? Liebe Grüße, Lala

11.12.2015 21:28
Antworten