Vegetarisch
Schnell
einfach
Dessert
Creme
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Herbe Schokomousse mit gesalzener Butter ohne Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.10.2010 287 kcal



Zutaten

für
185 g Schokolade, dunkle (70-85% Kakaoanteil)
40 g Butter, gesalzen
4 Ei(er), getrennt
1 Prise(n) Salz
20 g Puderzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
287
Eiweiß
8,02 g
Fett
19,30 g
Kohlenhydr.
20,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen lassen. Die Schüssel vom Herd nehmen, nach und nach vorsichtig die Eigelbe einrühren und abkühlen lassen.

Währenddessen das Eiweiß mit einer Prise Salz fast steif schlagen, dann nach und nach den Puderzucker zugeben und gänzlich steif schlagen. Den fertigen Eischnee portionsweise unter die Schoko-Buttermischung heben und bis zum Verzehr für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Dazu passen sehr gut Amarenakirschen, Gewürzbirnen oder Orangengelee.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

juarter

es schmeckt lecker nach Schokolade, dennoch erinnert es an rohen Schokoteig.

11.02.2020 14:25
Antworten
Weiße_Schoko_Mausi

Einfach köstlich!!! Habe es auch mit Vollmilch- und Weißer Schokolade auspr0biert ;-) GLG Weiße_Schoko_Mausi

15.10.2011 20:02
Antworten
Jessica_Carina

Hallo Tiiine, das klingt SEHR lecker. Schokolade und Kaffee sind für mich eine der besten Kombinationen, das kann nur gut sein. Danke dass du das Rezept probieren willst, freue mich über Rückmeldung :) Viele Grüße, Jessica_Carina

14.10.2010 12:51
Antworten
gourmettine

Hallo Jessica_Carina, die Idee mit der gesalzenen Butter ist toll! Wir mögen auch sehr gerne gesalzenes Schoko-Eis, auf das wir dann einen knallheißen, kleinen, sehr starken Espresso kippen. Diese Variante der Mousse probiere ich gelegentlich aus und melde mich dann wieder. LG von der Tiiine

14.10.2010 12:09
Antworten