Bewertung
(6) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2010
gespeichert: 408 (0)*
gedruckt: 1.058 (4)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.06.2010
44 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
200 g Butter, weiche
3 EL Öl (Distelöl oder Sonnenblumenöl)
1 Prise(n) Salz
160 g Zucker
Ei(er)
220 g Mehl
30 g Speisestärke
2 TL Backpulver
  Für den Guss:
 etwas Safran, nach Geschmack
100 g Joghurt
1 Dose Aprikose(n)
2 Pck. Sahnesteif
60 g Butter, weiche
50 g Puderzucker
350 g Frischkäse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Öl sehr geschmeidig rühren. Zucker und Salz unterrühren. Mixen, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt unterrühren.

Den Teig in ca. 12 Muffinförmchen füllen und bei 180°C 30 min. backen. Auskühlen lassen.

Für das Topping 6 - 8 Aprikosenhälften aus der Dose pürieren und das Sahnesteif dazugeben. Derweil Butter und Puderzucker mit dem Mixer cremig aufschlagen. Den Frischkäse löffelweise dazugeben. Dann auch das Aprikosenpüree unterheben.

Die Masse kaltstellen. Dann die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die kalten Muffins spritzen. Mit Safran garnieren.