Biscotti mit Mandeln und Cranberries


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 09.10.2010



Zutaten

für
300 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
115 g Butter, ( weich )
150 g Zucker
1 TL Zitrone(n), der Abrieb
1 Prise(n) Salz
2 große Ei(er)
100 g Mandel(n), Stifte
90 g Cranberries, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Ofen auf 180° Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel mischen. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren, Salz, Zitronenabrieb und die Eier unterrühren. Die Mehlmischung und Mandelstifte kurz unterrühren, bis der Teig beginnt fester zu werden. Dann noch kurz die Cranberries unterrühren. Mit bemehlten Händen den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. Teilen und länglich formen, hier schnell arbeiten und nicht mehr Mehl dazugeben.
Diese beiden Teigstränge dann auf das vorbereitete Backblech legen. Sie sollten etwa 24cm lang und etwa 6cm breit sein.
Im vorgeheizten Ofen etwa 30-35 Min. backen. Sie sollten eine goldraune Farbe haben. Herausnehmen und auf dem Blech etwa 10 Min. abkühlen lassen.
Dann auf einem Brett in etwa 2cm breite Scheiben schneiden. Dabei mit einer Hand die gebackenen Teile etwas festhalten die man abschneidet. Die Scheiben legt man nun auf das Backblech zurück und backt die Biscotti nochmals etwa 15 Min. im Ofen. Lässt sie dann auf einen Kuchengitter vollständig auskühlen. In einem luftdicht verschlossenen Behälter sind sie mehrere Tage haltbar.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

deadmidnight

Huhu! Ich habe das Rezept etwas abgewandelt, noch weiße Schoki (die man aber irgendwie nicht schmeckt) dazu gegeben und die Mandeln durch Pistazien ersetzt. Ich muss sagen, ich finde die Biscotti ganz okay (hatte auch Schokoladen-Biscotti mit Cranberries und Pinienkernen gemacht, die mir besser schmecken) .. aber viele meiner Plätzchenkoster lieben diese Biscotti! So sind Geschmäcker eben verschieden ;-) Auf jeden Fall sind sie super schnell gemacht! =) LG

11.12.2014 16:51
Antworten
Inge1965

hallo Pumpkin-Pie, ich habe das Rezept ausprobiert gestern und es ist lecker nicht so hart wie die cantuccini lg inge1965

23.04.2014 13:33
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo neggie123, schön das dir die Biscotti so gut schmecken. das freut mich natürlich sehr. Auch mit einer Nussmischung kann ich sie mir gut vorstellen. Ich bedanke mich, für deine tolle Bewertung, fürs Ausprobieren und für dein nettes Feedback. Auf deine Fotos freue ich mich schon ! Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit Liebe Grüße Pumpkin-Pie

05.12.2010 03:47
Antworten
neggie123

Hallo Pumpkin-Pie, ich habe gestern deine Biscotti gebacken. Wir finden sie sehr lecker und auch die Konsistenz ist super! Da ich keine Mandelstifte da hatte, habe ich eine Nussmischung reingegeben. Sonst habe ich mich an das Rezept gehalten. Ein schönes Rezept, da werde ich wieder nach backen! Fotos sind unterwegs! LG

04.12.2010 09:17
Antworten