Vegetarisch
Aufstrich
Frucht
Frühstück
Haltbarmachen
Sommer
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Rote Kirsch - Johannisbeer Konfitüre mit Campari

Fruchtiges mit Schuss, ergibt ca. 5 - 6 Marmeladengläser à 230 ml

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 09.10.2010



Zutaten

für
500 g Johannisbeeren, rote
500 g Sauerkirschen
500 g Gelierzucker (2:1)
100 ml Campari

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Ruhezeit ca. 180 Min. Gesamtzeit ca. 210 Min.
Die gewaschenen Johannisbeeren entstielen. Die Johannisbeeren leicht zerdrücken, dann die gewaschenen und entsteinten Kirschen dazugeben. Alle Früchte mit dem Gelierzucker vermischen und ca. 3 - 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Da die Konfitüre stückig sein soll, ist das Pürieren der Früchte nicht erforderlich. Die Früchte unter Rühren zum Kochen bringen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Den Campari einrühren, kurz aufkochen lassen und die Konfitüre heiß in saubere Twist-off-Gläser füllen und sofort fest verschließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, danke für das super Rezept heute das erste Glas zum Frühstück gegessen. LG Omaskröte

13.08.2019 14:13
Antworten