Orangen - Gewürz - Sirup


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (33 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 08.10.2010 997 kcal



Zutaten

für
250 ml Orangensaft, frisch gepresst
3 Nelke(n)
3 Kardamomkapsel(n)
1 Stange/n Zimt
1 Piment - Korn
1 Orange(n), Bio-, die Schale
150 g Rohrzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
997
Eiweiß
6,61 g
Fett
7,63 g
Kohlenhydr.
216,59 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten in einen Topf geben und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten sirupartig einkochen lassen. Den Sirup durch ein feines Sieb geben und in eine passende Flasche umfüllen. Kühl und dunkel lagern.

Anmerkung: Prima zum Aufpeppen von Glühwein, Punsch oder auch als schnelle Sauce zu Crepe oder Pfannkuchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylle

Vielen Dank für das leckere Rezepte 😋. Ich habe es vor einem Jahr zum ersten Mal ausprobiert und am nächsten Tag direkt die nächste Flaschenfüllung gekocht. Klappt auch super mit Mandarinen! Sylle

12.01.2018 21:56
Antworten
9933Tine

Heute wurde der Sirup auf Vanilleeis probiert. Einfach nur köstlich. Vielseitig einsetzbar, egal wie und wann, egal ob auf Party und einfach nur mal abends vorm Fernseher mit irgendwas gemixt. Immer wieder aufs neue lecker. Nochmals vielen Dank für das Rezept.

11.09.2016 21:27
Antworten
9933Tine

Das der Sirup total lecker ist, habe ich ja schon erwähnt. Habe den Sirup jetzt mit Prosecco verdünnt. MMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM, das verlangt nach mehr. :-)

29.08.2016 23:25
Antworten
9933Tine

Superlecker! Mehr fällt mir nicht ein :-)

26.07.2016 16:14
Antworten
LeckerundFit

Ein richtig gutes Rezept. Hab es mit Blutorangen zubereitet und auf Grund der anderen Kommentare gleich die doppelte Menge gekocht, zum Glück, hmmmm

04.03.2016 13:57
Antworten
Ostfriesin1

Hallo Merceile, habe heute Dein Rezept probiert - und mich ein wenig geärgert - weil ich nicht gleich die 3-4fache Menge hergestellt habe! WOW! Echt lecker! 2 TL davon ein einem heißen Kaffee... Naja, und weil ich seit langer, langer Zeit AUCH sehr viel auf die wissensfundierten Erfahrungsberichte und -Kommentare von Pumpkin-Pie gebe, freue ich mich um so mehr, dass auch dieser Rezeptversuch WIEDER SOOOO EIN ERFOLG WAR ! Vielen Dank!!! Volle 5***** !!! Orangene (oder besser orangine oder orangie (???) ; auf alle Fälle: HERZLICHE Grüsse aus HH von Molly

18.03.2011 22:21
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, gerade habe ich bemerkt, das ich ganz vergessen habe dein Rezept zu bewerten. Dies war ein besonders leckerer Orangensirup und die Gewürze passen wunderbar dazu. Ein Rezept das ich gerne wieder machen werde. Die Fotos sind ja schon zu sehen. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

06.03.2011 03:37
Antworten
Merceile

Freut mich sehr, dass dir mein Sirup so gut schmeckt, liebe Pumpkin-Pie! Dankeschön für deinen Kommentar, die tollen Bilder und die super Bewertung. Alles Liebe - Merceile

08.03.2011 06:31
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hmmm, sooo lecker! Ich habe diesen Orangen - Gewürz - Sirup eben auf die Schnelle aus Orangen aus dem eigenen Garten gemacht. Er schmeckt so unglaublich gut. Ich hatte zwar kein Piment im Haus, aber ich denke das ist nicht soo schlimm. Der Sirup wird auf jeden Fall demnächst in größerer Menge hergestellt. Vielen Dank für das tolle Rezept! Liebe Grüße suusi

28.11.2010 19:36
Antworten
Merceile

Nein - das ist wirklich nicht sooo schlimm! :-) Wenn es euch prima geschmeckt hat, ist es doch ganz wunderbar. Ansonsten hätte ich vorgeschlagen das nicht vorhandenen Piment durch eine Prise frischgeriebenen Muskat zu ersetzen und vielleicht ein Pfefferkorn mitkochen zu lassen. Herzlichen Dank für deinen Kommentar und die super Bewertung! Liebe Grüße - Merceile

29.11.2010 20:15
Antworten