Hähnchenbrust mit Frischkäsefüllung im Speckmantel mit Sauerrahm - Kartoffelschiffchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 08.10.2010 777 kcal



Zutaten

für
2 Hähnchenbrustfilet(s)
4 Kartoffel(n), mehlig kochend
8 Scheibe/n Speck
50 g Sauerrahm
4 Zweig/e Rosmarin
4 Zweig/e Schnittlauch
½ Bund Petersilie
4 TL Kräuterfrischkäse, z.B. Boursin

Nährwerte pro Portion

kcal
777
Eiweiß
48,69 g
Fett
47,41 g
Kohlenhydr.
38,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Hähnchenbrust aufschneiden, so dass eine Tasche entsteht. Diese nach Belieben mit Boursin-Frischkäse füllen. Mit Salz, Paprika oder Pfeffer würzen und mit Speck umwickeln. Pro Brüstchen einen Rosmarinzweig einstecken. Die Brüstchen in der Pfanne gut durchbraten.

Die Kartoffeln im Wasser weich kochen. Wenn sie erkaltet sind, längs aufschneiden und einen Teil aushöhlen, so dass kleine "Schiffchen" entstehen. Den Sauerrahm mit der fein geschnittenen Petersilie, dem Schnittlauch und (falls noch etwas vorhanden) mit fein geschnittenem Speck vermischen. Ein wenig Salz über die Kartoffeln geben und die Sauerrahmmasse in die Schiffchen füllen. Mit den restlichen Rosmarinzweigen dekorieren und in eine Gratinform setzen. Im Backofen bei 200 Grad zirka 12 Minuten backen.

Hähnchenbrust mit den Kartoffelschiffchen schön anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jane-Winter

Habe gestern nach einer Anregung für Hühnerbrust gesucht und hab mich an dein Rezept gewagt. Die Hühnerbrust mit Frischkäse und frischen Schnittlauch gefüllt, Rosmarin war leider auch aus. Schmeckte uns dennoch super, und wird es noch mal geben. Bewertet und Foto ist geladen. Mangels Bacon sieht die Roulade nicht so super aus, tat dem Geschmack aber kein Abbruch. ^^

25.01.2021 17:46
Antworten
Ewynn

Die Kartoffeln waren furchtbar :C Das Hähnchen war lecker, dazu gab es grüne Bohnen, wie empfohlen, die wurden gekocht und kurz im Bratfett geschwenkt, echt super !

19.01.2018 18:48
Antworten
Hadibär

Hat uns super geschmeckt. Habe andere Beilagen verwendet, aber das Fleisch war super saftig und lecker. Vielen Dank!

14.04.2016 21:27
Antworten
Stefanie_Friese

Bei uns gab es das Huhn gestern. Dazu habe ich Rosmarinkartoffeln und Bohnen gemacht. Aus dem Bratensatz habe ich mit Brühe, dem Rest Frischkäse und einem Schuss Weißwein noch ein Sößchen gezaubert. Ganz sichere 5*. Das macht echt was her. LG Steffi

16.07.2012 13:00
Antworten
Tombstone5

Hallo nashua, dein Gericht hatten wir als Weihnachtsessen gehabt. Es war sehr lecker und würzig. Ein Bild lade ich hoch. LG Tombstone

26.12.2011 10:32
Antworten