Überbackener Blumenkohl


Rezept speichern  Speichern

als Hauptgericht oder Beilage

Durchschnittliche Bewertung: 4.16
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.10.2010 521 kcal



Zutaten

für
1 Blumenkohl
150 ml Sahne
100 ml Milch
150 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
521
Eiweiß
35,30 g
Fett
33,17 g
Kohlenhydr.
19,38 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Blumenkohl in Röschen teilen, putzen und in kochendem Salzwasser bissfest garen.

Anschließend in eine Auflaufform geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Sahne und Milch vermengen, mit den Gewürzen pikant abschmecken und über den Blumenkohl gießen. Bei 160 - 180 °C Heißluft ca. 15 - 20 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen und leicht braun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Allrode11

Schade um die "geschmackige" Gemüsebrühe, in der der Blumenkohl gekocht wurde. Macht lieber damit eine Béchamelsauce unter Zusatz von Sahne und Reibkäse. Dann überbacken wie beschrieben. Nur gut.

19.10.2020 11:54
Antworten
LaleBale48

Sehr einfaches, aber total leckeres Gemüse. Habe es vegan zubereitet mit Hafermilch und Veganer Creme und geraspeltem "Käse" - nur noch köstlich!!!

17.10.2020 14:04
Antworten
Sunshineoase

Milch und Sahne stockt nicht. Wie ist es bei euch so lecker geworden??

15.10.2020 15:52
Antworten
seidenmaleulchen

Soll auch nicht stocken, ergibt eine leckere Sauce, in der man den Blumenkohl und die Kartoffeln zerdrücken kann. :-)

15.10.2020 16:54
Antworten
dusk_01

Wird heute nachgemacht :-)

15.10.2020 13:13
Antworten
mausebaehr

Das Rezept ist o.k. Aber wenn ich erst den Käse über den Blumenkohl streue und dann die Milch/Sahne/Gewürz-Mischung drüber giesse, dann ist der Käse abgespült. Also andersrum ! Mir hat`s mit dem Käse obendrauf gut geschmeckt. Vielen Dank !

03.11.2013 19:00
Antworten
herdecke

Ich habe noch Petersilie in der Milch mitgemixt (Farbspiel). Das Foto habe ich hochgeladen.

20.04.2013 15:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hmmmmmmmmmmm super lecker!!! hab in die sahne noch bischen knobi rein! super schnell

19.10.2011 15:15
Antworten
sony102

So kenne ich es und so essen wir es auch am liebsten. Meist vermische ich es noch mit Brokkoli. Total easy und super lecker.

24.06.2011 21:12
Antworten
squidfish

Hmm, irgendwas ist bei der Bewertung schief gelaufen, dieses Rezept ist klasse. Einfach und genau richtig. Ich denke, es ist wichtig, den Blumenkohl eher zu kurz zu garen. Gart im Ofen noch nach.

26.10.2010 22:03
Antworten