Bewertung
(110) Ø4,05
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
110 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.10.2001
gespeichert: 3.299 (0)*
gedruckt: 100.559 (31)*
verschickt: 1.003 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
818 Beiträge (ø0,13/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Eigelb
200 g Zucker
50 g Margarine
400 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Milch
  Für den Belag:
500 ml Milch
2 EL Zucker
Vanillepuddingpulver
750 g Rhabarber, geputzt und in Stücken
  Für die Glasur:
Eiweiß
200 g Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen Knetteig herstellen und 1 Stunde kalt stellen.

In der Zwischenzeit den Vanillepudding kochen und abkühlen lassen. Den Teig auf dem Backblech ausrollen, den Pudding daraufgeben und mit den Rhabarberstücken belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 30 Minuten backen.

In der Zwischenzeit 6 Eiweiß mit 200 g Zucker steif schlagen. Den Eischnee auf dem heißen Kuchen verteilen und weitere 10 Minuten backen.

Dieser Kuchen schmeckt auch sehr gut mit Josta- oder Stachelbeeren.