Vegetarisch
Schnell
einfach
Vegan
Dessert
Frucht
Konfiserie

Rezept speichern  Speichern

Schoko - Früchte

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 07.10.2010 847 kcal



Zutaten

für
Früchte, gemischt
200 g Blockschokolade, oder Kuvertüre

Nährwerte pro Portion

kcal
847
Eiweiß
25,22 g
Fett
31,83 g
Kohlenhydr.
113,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Man braucht Cocktailspießchen oder Gäbelchen zum Tunken.

Mache in einem Topf etwas Wasser heiß, ohne dass es kocht. Stelle eine Metallschüssel in den Topf, so dass ihr Boden das Wasser berührt. Gib die Schokolade in die Schüssel und lasse sie schmelzen. Rühre um, bis sie geschmolzen ist. Sie darf nicht kochen.

Tunke verschiedene Früchte in die Schokolade und lege sie zum Abtropfen und Festwerden auf Pergamentpapier oder einen Teller.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kersi90

War super lecker! Hat super funktioniert, habe apfel, weintraube, erdbeere und Banane auf einen Spiess gespiesst!

06.05.2019 17:44
Antworten
Layla10

Ein einfaches aber leckeres Rezept! Foto wird hochgeladen.

09.05.2015 10:35
Antworten
Punkelfe

Frohe Weihnachten! Vermutlich kommt mein Kommentar zu spät, aber vielleicht interessiert es ja noch andere Leser: Ich habe heute Schokofrüchte gemacht und 300g (!) Vollmilchkuvertüre haben gereicht für: 30 Weintrauben (in Spießgrößen à 1, 2 und 5 Trauben) sowie 4 Bananen (halbiert auf dem Spieß) und 3 einzelne Trauben mit Schoki zum probieren für die Schokofrüchtehersteller. ;) Liebe Grüße

24.12.2014 14:12
Antworten
BunnyDove

Jetzt muss ich doch mal fragen, für wie viele Früchte die 200g so ca reichen? Oder für wie viele Personen? Ich würde das nämlich gern für unsere Weihnachtsfeier nutzen und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich bei 18 Personen wirklich 3,6kg Schokolade brauch... Über eine baldige Antwort würd ich mich echt sehgr freuen.

09.12.2014 09:08
Antworten
schneckie76

Hallo! Ich habe statt der Blockschoki Vollmilch Schokolade genommen. Und dann mit Zucker Deko verziert.Da es für den Kindergeburtstag meines Sohnes war! Und die Spieße zum trocknen in Styropor Blöcke gesteckt! Als Tipp: die aufgespießten Früchte für 5-7 Min. in den Tiefkühler stellen damit die Schokolade schneller trocknet und nicht von den Spießen tropft!!! Ich habe ein Bild hochgeladen damit man sich einen besseren Eindruck von dem Ergebnis machen kann. Es lohnt sich und schmeckt groß und klein!

07.01.2012 20:08
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hat super geklappt :)

27.11.2011 12:49
Antworten