Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Böfflamott


Rezept speichern  Speichern

mit Sahnesauce

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.10.2010



Zutaten

für
4 Stange/n Staudensellerie, grob geschnitten
1 Bund Suppengrün, grob geschnitten
2 Stange/n Lauch, in dickere Scheiben geschnitten
2 Petersilienwurzel(n), grob geschnitten
2 kg Rindfleisch, (Tafelspitz)
½ Liter Sahne
½ Liter Fleischbrühe
6 EL Worcestersauce, oder milden Essig
1 TL Zucker
Butterschmalz
Salz und Pfeffer
evtl. Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Salzwasser zusammen mit dem Gemüse zum Kochen bringen. Fleisch einlegen und etwa 2 1/2 Stunden zugedeckt köcheln lassen.
Kurz vor Ende der Kochzeit den Zucker im Butterschmalz karamellisieren, mit der Brühe ablöschen und aufkochen. Sahne zugeben und nochmals aufkochen lassen. Mit Worcestersauce, Salz, etwas Bratensauce und Pfeffer abschmecken und evtl. abbinden. Fleisch in dünne Scheiben schneiden und noch etwas in der Sauce ziehen lassen.

Dazu: Semmelknödel und einen knackigen Salat



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.