Backen
Fingerfood
Fleisch
Gluten
Halloween
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Party
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blutige Finger

Knusper - Würstel

Durchschnittliche Bewertung: 3.38
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 18.02.2004 395 kcal



Zutaten

für
320 g Blätterteig
7 Würste (Frankfurter Würstel)
1 Ei(er), zum Bestreichen
125 ml Tomatenketchup
Paprikaschote(n), grün

Nährwerte pro Portion

kcal
395
Eiweiß
16,86 g
Fett
31,01 g
Kohlenhydr.
9,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Backrohr auf 200 °C vorheizen. Würstel quer halbieren. Blätterteig ausrollen, quer in 14 Streifen schneiden, und dünn mit Wasser bestreichen. Jedes Wurststück mit einem Teigstreifen so umwickeln, dass die Enden frei bleiben. Röllchen mit Ei bestreichen und im Rohr ca. 20 Minuten backen. Würstchen dekorativ mit Ketchup (Blut) und grünem Paprika (Fingernägel) verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nightbeen

Die Würstchen sind bei mir auch der Renner.Allerdings mögen viele dieses Ketchup-Geschmiere nicht-von daher lasse ich es weg,nenne sie Mumienfinger und "verschönere" sie noch-d.h als Nagel kommt ein Mandelblättchen vorne hinein(vorher etwas mit dem Messer einschneiden und Mandelblättchen hineinschieben),dann noch die "Fingerfalten" mit kleinen Messerschnitten andeuten.Ausserdem wickle ich den Blätterteig nicht bis ganz nach vorne. Falls du magst kann ich dir ein paar Bilder schicken.Kurze KM reicht;-)

17.11.2008 23:19
Antworten
focus666

Bin etwas spät dran, hatte viel zu tun aber auf unserer Halloween Party kam dieses rezept sehr gut an

14.11.2006 14:19
Antworten
luxinchen

Hallo, lecker, leicht gemacht und der Brüller auf dem Halloweenpartybuffet der Kinder. Danke. LG luxinchen

06.11.2006 21:40
Antworten
Pewe

das ist eine gute Idee mit dem Blätterteig. ich habe sie bisher immer ohne gemacht

12.03.2004 12:56
Antworten