Kirsch - Streusel Kuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für den Thermomix TM31 - schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.10.2010 3691 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

330 g Mehl
140 g Zucker
½ Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
130 g Butter

Für den Belag:

2 Gläser Schattenmorellen (à 350 g Abtropfgewicht)

Nährwerte pro Portion

kcal
3691
Eiweiß
46,56 g
Fett
111,46 g
Kohlenhydr.
611,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 4 vermischen. Er erscheint staubig, der TM dreht vielleicht leer, dann ist er genau richtig!

Ungefähr 2/3 der Streusel in eine gefettete Springrom (26 cm) geben und leicht andrücken. Die gut abgetropften Kirschen darauf verteilen. Die restlichen Streusel darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 40 Minuten backen.

Für 12 Stücke. Eine Portion enthält ca. 255 kcal, 4 g Eiweiß, 10 g Fett und 37 g Kohlenhydrate.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sahnehaube01

Ein wirklich tolles Rezept! Ich liebe Kirschstreusel, und dieser hier schmeckt genau so, wie er sein soll!

16.07.2021 21:15
Antworten
lernenistsuper

Hallo , kommen wirklich keine Eier ins Rezept?

21.09.2019 10:55
Antworten
7Schweinoldi20

Hallo! Genau, keine Eier. Das ist im Prinzip ein Mürbe- bzw. Knetteig, der einfach als Boden und Streusel gleichzeitig verwendet wird.

21.09.2019 14:32
Antworten
lernenistsuper

Da keine Antwort kam, musste ich es einfach mal ausprobieren. Gelungen ohne Eier... wow 👌👏😍

21.09.2019 14:46
Antworten
Ninja1982

Mein Sohn ist eigentlich keinen Kuchen,aber diesen Kuchen schlingt er einfach mal so weg.Er liebt ihn und freut sich immer wenn er weiß das Mama diesen Kucht backt👌😊

17.06.2019 11:00
Antworten
palisander-7

so hallo hier bin ich nochmal-wie schon angekündigt hab ich das rezept noch einmal ausprobiert und es bleibt mir nur noch zu sagen- es is ein spitzen mäßiger kuchen geworden... alles ist rund gelaufen und die streusel waren diesmal also wirklich auch braun "grins" besten dank :o) schönen sonntag abend

26.06.2011 18:00
Antworten
palisander-7

ja auch hallöle nochmal :p also ich hab schon butter genommen und ich habs auf der mittleren schiene gebacken-aber ich denke wirklich das der fehler bestimmt bei mir zu finden ist - ich glaub ich hätt die streusel mehr kneten sollen"schäm"ich hab sie mehr so bröselig drüber geschüttet und ich glaub des war bestimmt nett so gut...aber wie gesagt ich werds unbedingt mal wieder probieren und dann wirds besser des weis ich ganz bestimmt... nochmal vielen lieben dank für alles und eine gute nacht :D

21.06.2011 01:15
Antworten
7Schweinoldi20

Alles klar. Gutes Gelingen! ;-)

21.06.2011 15:40
Antworten
palisander-7

hallo habe dieses rezept ausprobiert-geschmacklich is es wirklich prima... nur leider hatte ich noch ein bisschen schwierigkeiten,der streuselteig wollte mir einfach nicht braun werden und somit war dann auch der kuchen deutlich länger als nur 40 min. im backofen...hauptsache er schmeckt gut und das hatt er also trotzdem wirklich sehr gut- manchmal wird ein rezept nicht gleich auf anhieb gut dann muss man es einfach nochmal machen und dann wirds dafür umso besser... ich krieg meinen fehler also sicher noch raus :p vielen dank für dein einfaches und gutes rezept

19.06.2011 19:49
Antworten
7Schweinoldi20

Hallöle palisander-7! Dankeschön, für den lieben Kommentar. Kann es sein, dass du vielleicht Magarine statt Butter genommen hast? Ich wüsste sonst auch keine andere Erklärung, dass die Streusel nicht braun wurden. Oder vielleicht: Auf welche Schiene hast du den Kuchen abgebacken? LG;-)

20.06.2011 14:57
Antworten