Asien
China
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Saucen
Schnell
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chinesische Hackfleischsauce

passend zu Wok - Nudeln oder Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 06.10.2010 418 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Chilischote(n)
10 g Ingwer
300 g Hackfleisch
80 g Lauchzwiebel(n)
3 EL Sojasauce
125 ml Hühnerbrühe
2 TL Stärkemehl
3 EL Sake
etwas Fünf-Gewürz-Pulver
etwas Öl zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebel und Knoblauch pellen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne entfernen und die Chilischote in feine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein würfeln.

In einer Pfanne Öl erhitzen und darin Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer kurz unter Rühren anbraten, dann herausnehmen. Das Hack im Öl braun und krümelig braten. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und zum Hack geben. Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer wieder hinzugeben und alles gut vermischen.

Die Hühnerbrühe dazugießen und kurz köcheln lassen. Das Stärkemehl mit dem Sake verrühren und die Chinesische Hackfleischsauce damit binden. Mit Fünf-Gewürz-Pulver und Sojasauce abschmecken.

Wok-Nudeln oder Reis dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

primaballerina111

Superlecker!

16.06.2012 16:15
Antworten