Nuoc Cham


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Klassische vietnamesische Sauce - ideal mit Frühlingsrollen.... und vielem mehr

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.10.2010



Zutaten

für
1 EL Zucker
2 Zehe/n Knoblauch, bei Bedarf auch mehr
1 Chilischote(n) (Thai-), rot, entstielt
3 EL Zucker
250 ml Wasser, warmes
4 EL Austernsauce, asiatisch
2 EL Limettensaft oder Zitronensaft
2 EL Reisessig, weißer, evtl. bei Bedarf
1 Chilischote(n) (Thai-), rot, entstielt, in Ringe geschnitten
1 Handvoll Karotte(n), in Juliennestreifen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Klassische vietnamesische Beilage, die den süßen, scharfen und sauren Geschmack ausgewogen ansprechen soll.

Die ersten drei Zutaten auf einem Schneidebrett zusammenhäufen, und mit einem scharfen Messer alles grob zerhacken. Mit der breiten Seite des Messers immer wieder zusammenschieben, bis sich eine grobe Paste ergibt.
Die Paste in eine kleine Schüssel geben. Die 3 EL Zucker und 250 ml warmes Wasser zugeben. So lange rühren, bis sich aller Zucker aufgelöst hat (ca. 1 Minute). Die Austernsauce, den Limettensaft, Reisessig (falls gewünscht) sowie die zweite und in Ringe geschnittene rote Thai Chilischote hinzufügen. Alles gut vermischen. Zuletzt die Karottenstreifen untermischen.

Man soll die Sauce mindestens 30 Minuten ziehen lassen, damit sich alle Geschmacksnoten gut verbinden. Vor dem Servieren gut umrühren.

Die Sauce hält sich ca. 2-3 Wochen im Kühlschrank. Ein Muss mit Frühlingsrollen, aber auch gut mit gegrilltem Fleisch.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchenfee1905

Hallo kziegler, habe gerade Deine Sauce gemacht. Sehr, sehr lecker! Danke für das schöne Rezept.

16.05.2020 12:01
Antworten
kziegler

Danke, Küchenfee!

16.05.2020 20:41
Antworten
Katze-93

Kann man die Sauce auch länger aufbewahren?

05.11.2019 14:19
Antworten
kziegler

Ich denke schon - es ist ja genug Salz, Zucker und Säure drinne, die alle konservieren. Aber ich kann's nicht garantieren, hab's nicht auspropbiert. LG, Karen

05.12.2019 22:53
Antworten
kziegler

Freut mich, dass es Euch gefällt. Klar kannst Du Sojasauce zugeben. Fischsauce passt auch wunderbar! Liebe Grüsse, Karen

21.04.2015 16:47
Antworten
ceg

Hallo, Austernsauce dürfte nicht vegan sein. Mit was ersetze ich die dann? Grüße ceg

28.03.2011 14:29
Antworten
kziegler

Hallo ceg, da hast Du recht, mit Austernsosse ist das nicht vegetarisch. Versuch es doch mal mit Sojasosse. Viel Glück, Karen

30.03.2011 00:51
Antworten
kziegler

ceg, ich merke erst jetzt, dass Chefkoch das Rezept in der Kategorie "Vegan" eingestellt hat. Sorry. Karen

30.03.2011 17:24
Antworten
Ela*

Die Kategorien sind nun korrigiert worden. Ela* chefkoch.de

30.03.2011 20:35
Antworten
kziegler

Danke Ela!

30.03.2011 20:38
Antworten