Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.10.2010
gespeichert: 263 (0)*
gedruckt: 1.863 (6)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 TL Olivenöl
1 m.-große Zwiebel(n)
8 m.-große Tomate(n)
2 TL Pesto, grüner
500 g Blattspinat, TK
250 g Nudeln, (am besten kurze, keine Spaghetti), z.B. Farfalle
Knoblauchzehe(n)
Mozzarella, fettreduziert
80 ml Kondensmilch, fettreduziert
2 EL Körner für Salat, z. B. Sonnenblumenkerne oder gemischte
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln bissfest kochen.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Die Zwiebel hacken und im Öl anschwitzen. Dann die klein gehackten Tomaten dazugeben. Kurz einkochen lassen und den Pesto unterrühren. Den tiefgekühlten Blattspinat dazugeben und etwas von dem Nudelwasser. Einen Deckel auf die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze warten, bis der Spinat aufgetaut und heiß ist. Zwischenzeitlich den Knoblauch hacken oder durchpressen und zu der Soße geben. Den Mozzarella halbieren. Eine Hälfte in kleine Stücke schneiden und zu der Soße geben. Wenn der Mozzarella anfängt zu schmelzen, die Kondensmilch hinzugeben. Die Soße kurz aufkochen lassen, ordentlich salzen und pfeffern und bei Bedarf noch etwas Nudelwasser hinzufügen.

Die Nudeln abgießen und in eine feuerfeste Backform geben. Die Soße darüber gießen und alles gut vermengen. Nun die andere Hälfte vom Mozzarella in feine Scheiben schneiden und auf dem Auflauf verteilen. Zum Abschluss noch die Körner darüber streuen.

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.



Für WWler: Nach altem Punkteplan hat der Auflauf pro Person 9 Punkte.