Putenschnitzel mit Marsalasauce

Putenschnitzel mit Marsalasauce

Rezept speichern  Speichern

vor Urzeiten unser Leibgericht, lecker und super schnell

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.10.2010



Zutaten

für
4 dünne Putenschnitzel oder Kalbs-
etwas Mehl
40 g Butter
Salz und Pfeffer
100 ml Marsala (gute Qualität, am besten Florio)
3 EL Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Schnitzelscheiben beidseitig mit Pfeffer bestreuen und in wenig Mehl wenden. In der heißen Butter ca. 3 Min. von jeder Seite anbraten. Schnitzel aus der Pfanne nehmen, salzen und warm stellen. Sind die Schnitzel etwas dicker, können sie vor dem Kochen plattiert werden, bzw. müssen etwas länger braten.

Marsala und Crème fraîche zum Sud geben und aufkochen. Sauce cremig einkochen lassen. Abschmecken und sofort zu den Schnitzeln servieren.
Dieses Gericht lebt von der Fleischqualität, die Scheiben sollten zu dem hauchdünn sein.
Beim Marsala bitte keinen übersüßen Billig-Marsala verwenden, dann schmeckt das Ganze Gericht nicht. Ersatzweise dann lieber einen Sherry nehmen.

Wir haben dazu Nudeln gegessen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.