Backen
Herbst
Kuchen
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fruchtiger Käsekuchen mit Streusel

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.10.2010



Zutaten

für
270 g Mehl
375 g Zucker
4 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
100 g Nüsse, gehackte
175 g Butter
1 EL Paniermehl
500 g Äpfel
3 EL Zitronensaft
5 m.-große Ei(er)
750 g Magerquark
250 g Mascarpone
30 g Grieß
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eine Springform (26 cm Ø) fetten.
250 g Mehl, 150 g Zucker, 2 Päckchen Vanillinzucker, Salz, Nüsse und Butter mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten. 2/3 davon in der Form als Boden andrücken. Boden mit Paniermehl bestreuen. Boden und übrige Streusel ca. 20 Minuten kalt stellen.

Äpfel waschen, schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Viertel nochmals halbieren. Mit Zitronensaft beträufeln.

Eier, 225 g Zucker und 2 Päckchen Vanillinzucker cremig rühren. Quark, Mascarpone, Grieß und 20 g Mehl unterrühren. Äpfel trocken tupfen und gleichmäßig auf dem Streuselboden verteilen. Quarkmasse darauf streichen. Rest Streusel mit der Hand zerbröseln und darüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunden backen. Kuchen herausnehmen, vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen. Mt Puderzucker bestäuben und mit Minze verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SHanai

Die Mascarpone kann man auch mit Quark ersetzen, dann ist das alles etwas fettärmer :)

25.10.2011 21:13
Antworten