Bewertung
(38) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.10.2010
gespeichert: 1.527 (32)*
gedruckt: 6.720 (57)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.06.2010
2.101 Beiträge (ø0,66/Tag)

Zutaten

1 Kopf Weißkohl, etwa 1 kg
Zwiebel(n)
4 EL Butter
400 g Hackfleisch vom Rind
  Salz
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
2 EL Tomatenmark
300 ml Fleischbrühe
100 g Schafskäse
Ei(er)
250 ml Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kohlkopf vierteln, Strunk herausschneiden, äußere Blätter entfernen und in dünne Streifen schneiden.
Die Zwiebeln fein würfeln.
Die Butter in einer Kasserolle zerlassen und die Zwiebeln darin goldgelb werden lassen.
Das Hackfleisch dazu geben und 5 Min. unter Wenden anbraten. Mit Salz und Paprika würzen.
Die Kohlstreifen untermischen und alles bei schwacher Hitze zugedeckt 30 Min. schmoren lassen.

Eine große, flache, feuerfeste Form einfetten. Die Hackfleisch - Kohlmasse in die Form füllen.
Das Tomatenmark mit der warmen Fleischbrühe verrühren und darüber gießen. Die Flüssigkeit in der Form bei mittlerer Hitze auf der Herdplatte fast verdunsten lassen.

Den Backofen auf 175° vorheizen.

Den Schafskäse zerbröckeln und über den Auflauf streuen.
Die Eier mit der Milch verquirlen und darüber gießen.
Den Auflauf ca. 45 Min. im Ofen backen.
Evtl. beim Backen gegen Ende der Backzeit abdecken.