Backen
Camping
einfach
Fingerfood
Fleisch
Gemüse
Gluten
Käse
Kinder
Kuchen
Lactose
Schnell
Snack
Studentenküche
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pizzawaffeln

Waffeln mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
bei 73 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.10.2010 681 kcal



Zutaten

für
300 g Mehl
2 Ei(er)
80 g Margarine
250 ml Milch
1 TL Backpulver
1 TL, gestr. Salz
100 g Wurst nach Wahl (z.B. Kochschinken, Salami etc.)
100 g Käse nach Wahl (z.B. Gouda, Feta etc.)
1 Paprikaschote(n), fein gewürfelt
1 kl. Dose/n Tomatenmark
n. B. Kräuter wie Oregano, Basilikum etc.

Nährwerte pro Portion

kcal
681
Eiweiß
24,76 g
Fett
37,54 g
Kohlenhydr.
59,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Mehl, Eier, Margarine, Milch, Backpulver, Salz und Tomatenmark zu einem Teig mixen. Gemüse, Wurst und Käse würfeln und anschließend unter den Teig rühren. Nach Belieben mit Kräutern wie Oregano, Basilikum und ähnlichem würzen und gründlich vermischen.

Dann einfach im heißen Waffeleisen (oder Sandwichmaker) portionsweise Waffeln backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cookingboss

Immer wieder lecker! *****

14.06.2019 22:51
Antworten
Kiiim08

Hallo, wie viele Waffeln bekomme ich bei angegebener Menge ca. raus? Liebe Grüße

27.05.2019 16:14
Antworten
Pitmutt

tolle Idee, hat auch super geschmeckt. Ich brauchte allerdings mehr Milch. Ist so ähnlich wie die Schüttelpizza. danke für die tolle Idee

05.02.2019 15:59
Antworten
Backmamsell1

so ähnlich backe ich meine auch. aber ohne Eier und mit Hefe und Olivenöl statt Butter und Backpulver. Schmeckt für mich mehr nach Pizza

30.12.2018 13:01
Antworten
Sasteffe

Hallo, wie ist denn das Rezept ohne Eier?

03.06.2019 11:09
Antworten
Chezza

Mein Lieblingsessen! Oberlecker, auch mit Ketchup obendrauf! =)

31.10.2011 14:34
Antworten
fini123

Hallo! Ich hatte geriebenen Mozzarella und Speckwürfelchen, keinen Paprika (vertrag ich nicht), und einen großzügigen Streifen Tomatenmark aus der Tube. Sehr sehr lecker! Kommt in's Repertoire ^^ LG, Fini

02.10.2011 19:18
Antworten
meerjungfrau

Hallo, wieviel g hat eine kl. Dose? Ich habe Tomatenmark in der Tube. VG -meerjungfrau-

09.09.2011 19:24
Antworten
LittleFay

Hallo, so eine Dose hat 70g!

09.09.2011 20:29
Antworten
Djamilalina

Hallo, hab heut diese Waffeln probiert. Hab aber noch Pizzagewürz und Schmelzkäse mit rein getan. Außerdem hab ich die halbe Menge Mehl durch Vollkorn-Mehl ausgetauscht. Dadurch hat sich die Milchmenge etwas erhöht. Alles in allem leckere Waffeln. lg Djamilalina

08.09.2011 14:17
Antworten