Vegetarisch
Vegan
Brotspeise
Europa
Fingerfood
Gemüse
Italien
Party
Schnell
Snack
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bruschetta

Originalrezept aus der Heimat!

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 06.10.2010



Zutaten

für
1 kleines Baguette(s) oder anderes Weißbrot
3 Tomate(n)
1 große Knoblauchzehe(n)
n. B. Basilikum, einige frische Blätter davon
etwas Oregano
Salz
4 EL Olivenöl, extra vergine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Brot in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und entweder schön kross toasten oder am besten grillen (auch in der Grillpfanne möglich).

Währenddessen die Tomaten klein würfeln, das Basilikum hacken und mit Oregano, Salz und Olivenöl verrühren.

Den Knoblauch schälen, halbieren und die heißen Brotscheiben auf der Oberseite damit einreiben. Die Tomaten auf die Brotscheiben verteilen und sofort servieren, damit das Brot knusprig bleibt.

Tipp: Man kann den Knoblauch auch weglassen und stattdessen eine kleine Zwiebel sehr fein hacken und in die Tomaten geben. Wer es gerne etwas peppiger mag, kann eine Messerspitze Peperoncino und einen Schuss weißen Balsamico unterrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

bei uns eine perfekte Reste Verwertung und dazu noch sehr sehr lecker.Danke für das schöne Rezept. LG

14.04.2015 12:03
Antworten
badegast1

Hallo, ich hatte einen Rest Baguette, damit habe ich heute das Bruschetta gemacht. ich habe die Baguettescheiben getoastet und nach dem Belegen noch bei 200 Grad ca. 15 Minuten in den Ofen geschoben. Vielen Dank fürs Rezept. LG Badegast

09.03.2015 15:37
Antworten
Ninjagirl

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. war die perfekte vorspeise zum Geburtstagsmenü für meine Mutter. glg Ninja

17.09.2012 22:14
Antworten
hyspot

Wir haben es probiert und waren begeistert. Sofort kamen Urlaubserinnerungen hoch und dann schmeckte es nochmal so gut. Danke für das schöne Rezept.

07.08.2012 20:11
Antworten