Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2010
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 372 (15)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.08.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 große Fischfilet(s) (Kabeljau), in 3 cm Streifen geschnitten
  Für die Marinade: (Fischmarinade)
1 EL Sojasauce
1 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Glutamat
  Für den Teig:
  Pfeffer
100 g Mehl
50 g Speisestärke (Maizena)
1 TL Backpulver
1/4 TL Salz
1 1/2 dl Wasser
  Für die Sauce:
3 EL Balsamico, weißer
3 EL Tomatenketchup
2 EL Tomatenmark
3 EL Zucker
2 EL Sojasauce
1 EL Öl (Erdnussöl)
1 1/2 dl Hühnerbrühe
Knoblauchzehe(n), gepresst
1 TL Ingwer, geriebener
2 TL Speisestärke (Maizena)
1 EL Sesamöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für die Fischmarinade (Sojasauce, Zitronensaft, Glutamat)vermischen und die Kabeljaufilets darin marinieren.

Alle Zutaten für den Teig (Mehl, Maizena, Backpulver, Salz und Wasser) mit dem Schwingbesen gut vermischen und etwas ziehen lassen.

Alle Zutaten für die Sauce (Balsamico, Tomatenketchup, Tomatenmark, Zucker, Sojasauce, Erdnussöl, Hühnerbrühe, Knoblauch, Ingwer) in einem Pfännchen vermischen und nur kurz aufkochen. Mit Maizena binden und Sesamöl beigeben. Abschmecken.

Die Fischstücke im Teig wenden und ca. 2-3 Min. frittieren. Die Sauce dazugeben und servieren.

Dazu passt Duftreis.