Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2010
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 1.865 (7)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.09.2010
118 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Marinade: (Beize)
1000 g Buttermilch
1/4 Liter Rotwein, trockener
Wacholderbeere(n)
Pfefferkörner
Lorbeerblätter
Nelke(n)
Zwiebel(n)
750 g Wildschwein aus der Keule
50 g Schweineschmalz
  Salz
  Pfeffer
  Piment
Möhre(n)
1 Stange/n Lauch
Zwiebel(n)
1/4 Liter Rotwein, trockener
1 Tasse Marinade, (Buttermilchbeize)
1 EL Speisestärke

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 528 kcal

Zunächst die Beize herstellen. Die Buttermilch mit Rotwein verrühren und die Gewürze und die geviertelte Zwiebel dazugeben.

Wildschweinfleisch in Würfel schneiden, zur Beize geben und alles zugedeckt im Kühlschrank 2 Tage durchziehen lassen.

Fleisch herausnehmen, kurz abbrausen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Schmalz in einem Schmortopf erhitzen, Fleischwürfel portionsweise darin kräftig anbraten, mit Salz, Pfeffer und Piment würzen.
Möhren, Lauch und Zwiebel klein schneiden und mitdünsten. Mit Rotwein ablöschen und das Ganze zugedeckt 1,5 Std. schmoren lassen.
Evtl. zwischendurch etwas Wasser abgießen.

1 Tasse Buttermilchbeize mit Stärke verrühren, zum kochenden Ragout geben und Sauce damit binden.