Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2010
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 567 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2009
1.518 Beiträge (ø0,43/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Öl
1 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
1 Dose Tomate(n), (850 ml)
100 ml Gemüsebrühe
60 g Parmesan
500 g Ricotta
1/2 Bund Bärlauch
1/2 Topf Basilikum
2 m.-große Eigelb
  Meersalz
100 g Mehl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark zufügen, anschwitzen und mit Mehl bestäuben. Tomaten zufügen und etwas zerkleinern. Brühe zugießen und unter Rühren aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatensoße ca. 10 Minuten köcheln lassen, warm halten.
Parmesan reiben.
Überschüssige Flüssigkeit aus dem Ricotta-Becher abgießen. Kräuter waschen, trocken schütteln. 2 Stiele Basilikum beiseite legen. Vom restlichen Basilikum die Blättchen abzupfen. Blättchen und Bärlauch grob hacken. Ricotta und Kräuter pürieren.
Eigelbe, Kräuter-Ricotta, geriebenen Parmesan und Salz mit dem Kochlöffel verrühren. Mehl zügig unterarbeiten (Teig ist recht klebrig und weich). Teig in 5–6 Portionen auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche mit gut gemehlten Händen zu fingerdicken Rollen formen. Mit einem Messer in kleine Stücke schneiden, dabei das Messer immer wieder in Mehl tauchen. Gnocchi zügig weiter verarbeiten, d. h. in siedendem Salzwasser ziehen lassen, bis die Gnocchi an der Oberfläche schwimmen (dauert 2–4 Minuten). Gnocchi abgießen und abtropfen lassen.

1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Gnocchi darin unter Wenden 3–5 Minuten anbraten. Von 2 Stielen Basilikum die Blättchen abzupfen. Gnocchi und Tomatensoße auf Tellern anrichten, mit Parmesanhobel und Basilikumblättchen garnieren.