Walnuss - Mokkatorte

Walnuss - Mokkatorte

Rezept speichern  Speichern

für 20 Stücle

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.10.2010



Zutaten

für
2 Tortenboden, hell
1 Tortenboden, Schokolade
Aprikosenkonfitüre
100 g Walnüsse, fein gehackt
Liter Schlagsahne
7 Blatt Gelatine
25 g Puderzucker
100 ml Cognac
1 TL Kaffeepulver, lösliches

Für die Vinaigrette:

100 g Puderzucker
1 EL Kaffee, starker, kalt
250 ml Schlagsahne
75 g Walnüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Einen hellen Tortenboden in einen Tortenring legen und mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Sahne schlagen, Puderzucker und in etwas Wasser aufgelösten Pulverkaffee, den Cognac und die Hälfte der gehackten Walnüsse dazugeben. Gelatine einweichen, auflösen und unter die Sahnemischung rühren.

Diese Creme 2 cm dick auf den Boden streichen. Auf die Creme einen Schokoladenboden legen und wieder mit Creme bestreichen. Mit einem hellen Tortenboden abschließen.
Wenn die Creme fest geworden ist, den Ring entfernen, die Ränder glatt mit Schlagsahne bestreichen und mit den restlichen gehackten Nüssen besetzen.

Aus Puderzucker und kaltem Kaffee eine Glasur anrühren und oben auf die Torte streichen. Evtl. dünne Schokoladenornament auf die Torte spritzen und mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle Schlagsahnerosetten aufspritzen und halbe Nusskerne auf die Rosetten legen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.