Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2010
gespeichert: 109 (8)*
gedruckt: 1.425 (21)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2006
336 Beiträge (ø0,07/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
1 TL Zucker
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
250 ml Wasser, lauwarmes
1 Dose Tomate(n) (Pizzatomaten)
 etwas Tomatenmark
1 kleine Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
Lorbeerblatt
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
1 Handvoll Kräuter (Oregano, Basilikum, Salbei, Thymian), frisch oder getrocknet
2 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft
1 Glas Sardellenfilet(s) (Sardellenröllchen mit Kapern)
Zwiebel(n), rot
8 Scheibe/n Salami (Paprika- oder Peperonisalami), hauchdünn geschnitten
1 Glas Oliven, schwarze oder grüne
2 Kugel/n Mozzarella
100 g Käse (Emmentaler), gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Pizzateig das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe mit etwas lauwarmem Wasser und Zucker verrühren und dann in die Mulde geben. Mit etwas Mehl verrühren, abdecken und 15 Minuten gehen lassen.

Dann das restliche Wasser, Olivenöl und Salz hinzufügen und alles gut zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Nochmals eine halbe Stunde gehen lassen, dann wieder richtig gut durchkneten. Dann entweder in zwei 250 g schwere Teigteile trennen (für zwei Pizzabackformen) oder komplett für ein Backblech ausrollen. Die Formen sollten vorher mit Olivenöl eingepinselt worden sein.

Während der Hefeteig geht, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in einem kleinen Topf mit Olivenöl anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und die Pizzatomaten hinzufügen. Zucker, Salz und das Lorbeerblatt hinzufügen und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Das Lorbeerblatt entfernen und mit Pfeffer, Chili und den Kräutern abschmecken.

Für den Belag den Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Die Lake von den Sardellenröllchen abgießen, die rote Zwiebeln in Ringe, die Oliven in Scheiben schneiden, ebenso den Mozzarella.

Die Tomatensoße auf den ausgerollten Hefeteig streichen, den Thunfisch darüber zupfen, die Zwiebelringe und Olivenscheiben verteilen. Die Sardellenröllchen gleichmäßig auf dem Teig verteilen, damit es nicht zu salzig wird.

Danach die Mozzarellascheiben und zuletzt den geriebenen Emmentaler auf den Belag geben. Alles im Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.