Backen
Festlich
Gemüse
Hauptspeise
Party
Pilze
Rind
Schwein
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Basilikumklößchen - Pilz - Ragout

unter einer Blätterteighaube, ideal für Gäste, aber auch für festliche Anlässe

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 29.09.2010



Zutaten

für
1 Pkt. Blätterteig, TK
500 g Kalbsbrät
1 Bund Basilikum, groß
3 Scheibe/n Toastbrot
2 Ei(er)
250 g Champignons
Muskat
Salz und Pfeffer
2 Zwiebel(n)
1 Becher süße Sahne
¼ Liter Milch oder Cremefine
Saucenbinder, hell
½ Dose Tomate(n), geschält
1 EL Kondensmilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Blätterteig nach Vorschrift auftauen lassen.

Brät mit gewaschenem, gehackten Basilikum, eingeweichtem, gut ausgedrücktem Toastbrot, 1 Ei und 1 Eiweiß sowie 50 g geputzten, gehackten Champignons vermengen und würzen. Aus dem Brät Klößchen formen.

Übrige Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und hacken. Pilze, Zwiebeln und Sahne mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten dünsten. Milch zu den Champignons gießen, aufkochen. Klößchen darin bei schwacher Hitze 3 Minuten dünsten, mit Soßenbinder binden, abkühlen lassen.

Tomaten längs halbieren, Kerne entfernen (Saft anderweitig verwenden). Ragout und Tomaten in eine feuerfeste Form füllen.

Teig auswellen. Eigelb und die Kondensmilch verquirlen. Rand der Form damit einpinseln. Teigplatte auf die Form legen und ringsum abschneiden, aber nicht zu knapp, der Teig zieht sich beim Backen zusammen. Teigoberfläche mit Teigresten verzieren und mit Eimilch bespinseln. In der Mitte eine Öffnung schneiden, damit der Dampf beim Backen entweichen kann. Das Ragout im auf 200°Grad (Gas: Stufe 2) vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.