Mandel - Chili - Pralinen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 29.09.2010



Zutaten

für
400 g Kuvertüre (Vollmilch), zum Ausgießen der Formen

Für die Füllung:

8 EL Kondensmilch, gezuckerte (Dulche de Leche)
4 EL Schokolade (Zartbitter-), zerlassene
1 EL Mandel(n), gebrannte, gehackte, oder Mandelkrokant
2 TL Amaretto, bei Bedarf
etwas Chilipulver oder Tabasco, je nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zum Ausgießen der Formen (Herstellen der Hohlkörper) die Vollmilchkuvertüre im Wasserbad schmelzen und eine Pralinenform damit ausgießen. Dabei soll die Form innen nur mit einer dünnen Schicht Schokolade bedeckt sein!
Nun stellt man die Form kurz ins Gefrierfach (so lange, bis die Kuvertüre fest geworden ist).

Für die Füllung Dulche de Leche mit der etwas abgekühlten Zartbitterschokolade, gebrannten Mandeln und etwas Chilipulver oder Tabasco verrühren.

Nun nimmt man die Pralinenform mit den Hohlkörpern aus dem Gefrierfach und gibt jeweils etwas Füllung hinein. Jetzt füllt man die Form bis zum Rand mit der restlichen Kuvertüre und stellt die Form nochmal kurz in das Gefrierfach, bis die Pralinen fest geworden sind und sich aus der Form lösen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.