Feines Mirabellenmus mit Vanille


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ideal für Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 28.09.2010 541 kcal



Zutaten

für
2 kg Mirabellen
1 kg Zucker
1 Vanilleschote(n)
150 ml Apfelsaft

Nährwerte pro Portion

kcal
541
Eiweiß
1,48 g
Fett
0,42 g
Kohlenhydr.
129,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Mirabellen waschen, den Kern entfernen und von den schlechten Stellen befreien. Dann in kleine Stücke schneiden. Die Vanilleschote durchschneiden und das Mark herauskratzen. Im geschlossenen Topf mit dem Zucker, Vanillemark, -schote und Apfelsaft zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze 60 Min. kochen lassen. Dann die Vanilleschote entfernen und mit einem Pürierstab zu Mus zerkleinern.

Noch heiß in heiß ausgespülte Gläser geben und auf dem Kopf auskühlen lassen. Das Mus hält sich ein paar Monate, wenn man es an einem kühlen, dunklen Ort lagert.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SterntalerMia

Vielen Dank für die Antwort.

13.08.2020 10:26
Antworten
sunny081171

Meine Mirabellen waren damals sehr sauer. Weiß auch nicht warum. Natürlich kann man auch weniger Zucker verwenden.

08.08.2020 11:48
Antworten
SterntalerMia

Ist die Zuckermengenangabe richtig mit einem Kilo oder ist das ein Schreibfehler? Es kommt mir zuviel vor, die Kommentare unterstützen diesen Eindruck.

08.08.2020 11:43
Antworten
Connyluna

das Mus ist wirklich sehr lecker, aber für unseren Gaumen mittlerweile zu süß. Das zweite mal habe ich nur ein drittel vom Zucker genommen und das ist mehr als ausreichend. Aber die Geschmäcker sind ja verschieden. Man muss es einfach ausprobieren. Trotzdem ist es ein tolles Rezept. Danke

24.08.2019 13:53
Antworten
Colada1509

Das Mus ist sehr einfach zuzubereiten. Es ist an sich sehr, sehr lecker, aber viiiel zu süß. Man kann es eigentlich nur mit Joghurt oder Quark verdünnt essen. Beim nächsten Mal kommt definitiv weniger Zucker rein.

17.08.2018 10:19
Antworten
amy2

Hallo , das Mus ist sehr lecker. Allerdings habe ich etwas Zucker reduziert. So 700g Zucker auf 2 kg Mirabellen. Das passt ganz gut. Kann man gut in Naturjoghurt einrühren oder zu Michreis und Griesschnitten essen. LG amy

28.08.2013 15:39
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich habe dein Mirabellenmus nachgekocht und es ist sehr lecker geworden! Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

07.11.2012 15:23
Antworten
Sweet_Mama25

Ich habe es ohne Deckel gekocht und wir finden es ganz toll und das obwohl es ohne Alkohol ist-es ist recht süß. Aber wir mögen das und wem das zuviel ist der kann ja Frischkäse oder Quark da unter nehmen. Ich mache es nächstes Jahr wieder. LG,Sigrid

20.09.2011 12:35
Antworten
Barbie49

Kochst Du das Mus ohne Deckel?

29.09.2010 13:34
Antworten