Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2010
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 217 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 m.-große Zucchini
2 Tasse/n Reis
  Salzwasser
Paprikaschote(n)
100 g Mais
100 g Schinken, gewürfelt
100 g Feta-Käse
Zwiebel(n)
3 EL Ajvar
750 g Tomate(n), passierte
50 ml Wasser
200 g Käse, gerieben
  Paprikapulver
  Basilikum
  Thymian
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini halbieren, die Kerne entfernen und ein bisschen tiefer aushöhlen. Die Hälften in eine Auflaufform setzen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Füllung den Reis im Salzwasser bissfest kochen. Währenddessen Paprika, Mais, Feta-Käse und die Zwiebel würfeln und mit den Schinkenwürfeln vermischen. Dann den Reis unterheben und mit Ajvar (Menge je nach Bedarf) vermengen. Die Masse mit Paprikapulver und Thymian würzen und in die Zucchini-Hälften füllen.

Aus den passierten Tomaten, 50 ml Wasser, Salz, Pfeffer, Basilikum und Chilipulver eine Tomatensoße herstellen. Die Soße über die gefüllten Zucchini gießen und mit Käse bestreuen. Im Backofen bei 180°C 45 min. garen.