Schwedentorte nach Nina


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 28.09.2010



Zutaten

für
6 Ei(er), getrennte
1 Tasse Zucker
200 g Nüsse oder Mandeln, gemahlene, nach Wahl
3 Becher Sahne
Puderzucker
1 Dose Mandarine(n), abgetropft
1 Tüte/n Vanillezucker
1 Paket Schokoblättchen
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde
Die Eier trennen.

Für den Boden das Eiweiß steif schlagen, dann Zucker und gemahlene Nüsse unterziehen. Die Masse teilen und davon 2 getrennte Böden in einer gefetteten Springform im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 15-20 Minuten backen.

Für die Füllung das Eigelb, 2 Becher Sahne und Puderzucker aufkochen. Abkühlen lassen und auf einen der gebackenen Boden verteilen, den zweiten oben drauf legen. Mit Klarsichtfolie abdecken und einen Tag kalt stellen.

Am nächsten Tag 1 Becher Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und auf den oberen Boden des Kuchens geben. Abgetropfte Mandarinen darauf verteilen und zum Schluss mit den Schokoblättchen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.