Spaghettikürbis Carbonara


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus dem Ofen

Durchschnittliche Bewertung: 4.32
 (60 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 28.09.2010 550 kcal



Zutaten

für
1 Kürbis(se) (Spaghettikürbis), ca. 1,2 kg
150 g Schmand
80 g Bacon
1 Ei(er)
30 g Parmesan, gerieben
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Kürbis längs halbieren und die Kerne und das faserige Innere entfernen. Dann jede Hälfte mit wenig Wasser auf einen Teller legen und in der Mikrowelle bei 800 Watt etwa zehn Minuten garen (im Topf oder Ofen geht dies auch, dauert aber länger).

In der Zwischenzeit Eier, Schmand und Parmesan in eine große Schüssel geben und gut verrühren. Bacon klein schneiden und in einer Pfanne knusprig braten.

Fruchtfleisch aus dem Kürbis schaben und mit dem Bacon zur Sauce in die Schüssel geben. Alles miteinander vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken (braucht reichlich Salz). Die Masse zurück in die Kürbishälften geben. Die Hälften in eine Auflaufform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten backen.

Tipp: Da der Kürbis mit der Sauce ziemlich "musig" wird, passt knuspriges Baguette gut dazu.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

julez251286

Danke für das tolle Rezept. Wir haben gestern das erste Mal Spaghettikürbis gegessen und sind begeistert 😀. Allerdings ist unsere Mikrowelle zu klein für den Kürbis. Wir haben ihn mit der Schnittseite nach unten auf ein Blech gelegt mit etwas kaltem Wasser. Bei 180 Grad in den Ofen für 20-25 Minuten und dann weiter nach Rezept verarbeitet.

29.10.2022 08:23
Antworten
Honululu77

Ich habe Sahne benutzt, weil ich die noch da hatte Außerdem eine Zwiebel und etwas Knoblauch mit in die Soße. Und 2 Hand voll Käse drüber, weil überbacken super ist. Es war mega lecker, das machen wir mal wieder!

27.10.2022 22:44
Antworten
Beda99

Ich würde das Rezept gern ausprobieren. Da ich keine Mikrowelle habe, wollte ich fragen, wie lange der Kürbis im Ofen vorgaren muss.

16.10.2021 21:02
Antworten
Vroni1996

Mal was anderes, mega lecker!!! Hätte nicht gedacht, dass das mit dem Kürbis in der Mikrowelle so gut funktioniert, das spart wirklich ordentlich Zeit. Hab leider das Ei vergessen, ist trotzdem gelungen. Zusätzlich hab ich noch Zwiebeln mitgebraten und gehackte Petersilie dazu gemischt 😊

30.11.2020 19:11
Antworten
YuccaPalme

Schnell zubereitet und sehr, sehr lecker. Danke für das tolle Rezept.

27.10.2020 20:38
Antworten
Cosialana

Mein erster Spaghetti-Kürbis... um so schöner, dass gleich hier an dieses leckere Rezept geraten bin! Ein paar geringfügige Änderungen habe ich allerdings vorgenommen: Das Wasser habe ich vergessen, aber der Kürbis wurde auch so in der Mirkowelle gar. Mit dem Speck habe ich auch noch 1 Zweibel und 1 Knobi angebraten und am Schluss alles mit einer leckeren Bio-Kräutermischung von S*****tor gewürzt. Wirklich toll, das Rezept wird ins Repertoire aufgenommen!

16.10.2011 14:19
Antworten
cruiserpt

Ein tolles Rezept! Ich habe kleine Änderungen vorgenommen: statt Parmesan 150 g Gorgonzola und kein Speck. Salz kann dann auch sparsamer verwendet werden durch den intensiven Käse. Sehr, sehr lecker, vielen Dank.

02.01.2011 20:52
Antworten
Cleo13

Hallo, Cruiserpt! Ganz lieben Dank für den Kommentar und die Bewertung! Freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat. LG Cleo

03.01.2011 09:35
Antworten
akrogirl

Soll das Wasser in den Kürbis oder auf den Teller? LG Akrogirl

30.09.2010 15:20
Antworten
Cleo13

Ich gebe ein bisschen Wasser auf den Teller und lege den Kürbis mit der Schnittfläche nach unten drauf.

30.09.2010 15:58
Antworten