Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2010
gespeichert: 80 (0)*
gedruckt: 560 (0)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Speck (Räucherspeck)
Zwiebel(n)
Äpfel
500 g Schweineschmalz
2 EL Majoran, getrocknet

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck fein würfeln. In einem Topf auslassen. Währenddessen die Zwiebeln schälen. Eine halbe Zwiebel in Ringe schneiden, den Rest fein hacken. Beides mit dem Speck goldbraun braten. Die Zwiebelringe herausnehmen. Beiseitelegen.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stückchen schneiden. Mit dem Schmalz in den Topf geben und erhitzen. Etwas Majoran zum Garnieren zurücklassen, den Rest ins Schmalz rühren.

In Töpfchen füllen und fest werden lassen. Mit Zwiebel und Majoran garnieren.