Gefüllte Reiskugeln


Rezept speichern  Speichern

Reisklöße

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 28.09.2010



Zutaten

für
250 g Reis
½ Liter Wasser
Salz und Pfeffer
Oregano
2 m.-große Ei(er)
80 g Käse, geriebener
150 g Kalbfleisch
1 Zwiebel(n), gehackt
1 TL Butter
3 EL Weißwein
3 EL Brühe
1 EL Petersilie, gehackte
100 g Champignons, geputzt, in Scheiben geschnitten
2 Tomate(n), klein gewürfelt
1 m.-großes Ei(er), verschlagen
n. B. Semmelbrösel (Paniermehl)
Fett zum Frittieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Reis in Salzwasser ca. 18 Min. gar kochen. Gut abtropfen lassen, aber nicht mit Wasser abspülen.
Mit 2 Eiern, Salz, Pfeffer, Reibekäse und Butter gut mischen.

Kalbfleisch in kleine Würfel schneiden. Die gehackte Zwiebel mit 1 TL Butter anrösten. Das Kalbfleisch zugeben und gut anbraten. Mit Weißwein und Brühe aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Oregano würzen. Ca. 10 Min. schmoren.

Die geputzten und in Scheiben geschnittenen Champignons und die klein gewürfelten Tomaten zugeben. Nach weiteren 10 Min. Schmorzeit die Mischung etwas abkühlen lassen.

Mit einem Esslöffel Portionen von der Reismasse abstechen, eine Vertiefung hineindrücken (mit den Händen geht das auch super) und mit der Kalbfleisch-/Gemüsemischung füllen. Die Reismasse über die Füllung schließen und die Reisklöße zu Kugeln rollen. Dann in dem geschlagenen Ei und anschließend in Semmelbröseln (Paniermehl) drehen. In heißem Fett portionsweise goldgelb ausbacken.

Tipp: Schmeckt auch super mit Hackfleisch-Tomatenfüllung. Den Reibekäse kann man auch je nach Geschmack weglassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zoef

total lecker

15.07.2016 21:34
Antworten
Rezeptetester

Sehr gutes Rezept, kann man nur weiter empfehlen. Schmeckt sehr lecker.

09.09.2013 06:35
Antworten
Elisabeta

Super gut. Solche Reiskugeln esse ich immer bei unserem Heurigen, Rezept wurde mir aber nie verraten. Diese Speise kann ich nur empfehlen.

02.11.2011 10:41
Antworten