Himmlische Kokoskugeln

Himmlische Kokoskugeln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Eine Sünde für den Gaumen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 28.09.2010



Zutaten

für
175 g Puderzucker
125 g Butter oder Margarine
2 TL Kakaopulver
100 g Kokosraspel
2 EL Likör (Kokoslikör)
1 Pck. Vanillezucker
Kokosraspel zum Wälzen oder Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Man benötigt ebenso 40 Pralinenkapseln je ca. 26 mm Durchmesser.

Den Puderzucker gut sieben und mit der Butter zu einer sehr cremigen Masse rühren. Nun das Kakaopulver über die Masse sieben. Zusammen mit den Kokosraspeln, dem Kokoslikör und dem Vanillezucker ebenfalls gut verquirlen und danach für ca. 3 Stunden kalt stellen.

Aus der Kokosmasse kleine Kugeln formen, mit Kakaopulver bestäuben oder in den Kokosraspeln wälzen. In die Pralinenkapseln legen und nochmals mehrere Stunden kalt stellen.

Reicht für ca. 40 Stück.

Die fertigen Kokospralinen sollten immer kühl und trocken gelagert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nunja

Hallo Urmelinchen......... jaaaaaaaa....das stimmt natürlich und man kann es trotzdem genießen.......zwinker, aber Danke für den Tip...... LG Nunja

07.04.2011 12:28
Antworten
urmelhelble

Tipp: Halbfettbuter oder -margarine verwenden, dann wird's nicht ganz so sündig, schmeckt aber trotzdem superextraklasse :) lG, urmel

07.04.2011 02:18
Antworten