Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2010
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 288 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
220 g Rosinen, kernlos
120 g Sultaninen
60 g Mandel(n), gehackt
120 g Früchte (Zitronat, Orangeat, Belegkirschen), gemischt
250 g Mehl
120 g Butter, weich
200 g Zucker, braun
  Zitronenschale, abgeriebene
1 TL Lebkuchengewürz
1 TL Kaffeepulver, Instant
1/2 TL Natron
150 ml Bier (Guinness)
Ei(er)
4 EL Puderzucker
1 EL Bier (Guinness)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosinen, Sultaninen, Mandeln und Früchtemix im Mixer hacken. Das geht einfacher und schneller (und auch leiser), wenn man schon gehackte Mandeln verwendet und diese am Ende einfach zu den zerkleinerten Früchten gibt. Mehl, Butter, Zucker, Zitronenschale, Lebkuchengewürz und Kaffee dazu geben und unterrühren. Natron in Guinness auflösen und mit den Eiern in die Masse geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Eine 12er Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Hat man keine Muffinform, jeweils zwei Papierförmchen ineinander stellen, da der Teig schwer ist und einfache Förmchen nicht ausreichend Halt geben.
Muffinformen nahezu randvoll mit Teig füllen und 25-30 Minuten backen.

Puderzucker sieben und mit etwas Guinness zu einem geschmeidigen Guss mischen. Die abgekühlten Törtchen damit dekorieren.

Warum "Törtchen" und nicht "Muffins"? Muffins sind leicht, gehen beim Backen auf und werden "fluffig" - Guinness-Törtchen sind dagegen ziemlich gehaltvoll und auch nicht empfehlenswert für Kinder.