Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2010
gespeichert: 111 (0)*
gedruckt: 918 (5)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2010
1.070 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hähnchenbrustfilet(s) oder Putenbrust
250 g Cocktailtomaten (Datteltomaten)
1 Becher Crème fraîche
1 Paket Kräuterfrischkäse in Scheiben
1 Tasse Reis, lose oder
250 g Bandnudeln (z. B. mit Bärlauch)
  Salzwasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocknen und in eine Auflaufform legen. Die Tomaten halbieren und auf dem Fleisch verteilen. Die Crème fraîche mit einem Löffel darüber verteilen und den Scheibenfrischkäse zum Überbacken drauflegen.

Das Ganze bei etwa 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten überbacken. Währenddessen den Reis oder die Bandnudeln nach Anleitung zubereiten.

Tipps und Hinweise: Es sind keine weiteren Gewürze notwendig, da der Frischkäse eine gute Eigenwürze hat. Die Soße sieht am Ende wässrig aus, aber keine Sorge, so soll es sein.

Das Rezept ist durch das Geflügelfleisch und den Frischkäse recht kalorienarm. Zudem kann man auch gut fettreduzierte Crème fraîche verwenden, um noch mal Kalorien zu sparen.