Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Krustentier oder Fisch
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Sommer
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat mit Thunfisch - Mayonnaise

ganz einfach und preiswert

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 27.09.2010 647 kcal



Zutaten

für
500 g Bohnen, grüne
250 g Bandnudeln, grüne
Salzwasser
250 g Zucchini
2 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft (á 150 g)
4 Tomate(n)
3 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Prise(n) Zucker
2 EL Öl
1 EL Senf
½ Glas Mayonnaise (50 %)
⅛ Liter Schlagsahne
2 Bund Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Bohnen abfädeln und waschen. In kochendem Salzwasser 10 - 15 Minuten garen, in einem Sieb abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abschrecken.

Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, putzen und achteln.

Zitronensaft mit Salz und Pfeffer, Zucker und Öl verrühren. Die Hälfte des Thunfisches zerteilen, mit Gemüse, Nudeln und der Zitronensoße mischen.

Den restlichen Thunfisch mit Senf und etwas Mayonnaise pürieren. Die Sahne unterrühren und alles zur restlichen Mayonnaise geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Dill hacken (einige Zweige beiseitelegen) und unter die Thunfischsoße heben. Die Soße auf den Salat geben und mit Dill garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo Cocou, freut mich sehr, dass Dir das Rezept so gut gefällt und Du es wieder entdeckt hast! Bedanke mich für die sehr schöne Bewertung und Deinen netten Kommentar. Liebe Grüße Hobbykochen

02.11.2015 18:21
Antworten
cocou

Hallo! Geniales Rezept! Sattmachersalat und dabei richtig frisch! Habe schon lange danach gesucht weil ich es vor Jahren mal so ähnlich gegessen habe! Danke. Grüße cocou

02.11.2015 10:08
Antworten