Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2010
gespeichert: 163 (1)*
gedruckt: 1.238 (7)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2  Salatgurke(n)
150 g Forellenfilet(s), geräuchert
150 g Makrele(n), geräuchert
1/2 Bund Dill
60 g Butter
200 g Frischkäse
Zitrone(n), abgeriebene Schale davon
3 EL Zitronensaft
1 TL Senf, mittelscharf
  Pfeffer, aus der Mühle
  Zitrone(n), zum Garnieren
18 Scheibe/n Brot(e) (Vollkorn-), oder kleine runde Pumpernickelscheiben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 433 kcal

Die Salatgurke schälen, fein raspeln, salzen und im Sieb 30 Minuten abtropfen lassen. Dann im Kuchentuch ausdrücken.

Forelle- und Makrelenfilet fein zerzupfen. 1 Bund Dill fein hacken. Butter schaumig schlagen, mit Frischkäse, Zitronenschale und -saft, Senf, Fisch, ausgedrückter Gurke und gehacktem Dill verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Stunde kalt stellen.

Die Brotscheiben mit einem runden Ausstecher (7 cm) ausstechen. Die Creme großzügig auf die runden Brotscheiben streichen und mit dem restlichen Dill und kleinen Zitronenecken garniert servieren.