Backen
Beilage
Brot oder Brötchen
Fleisch
Gluten
Lactose
Party
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pizzabrötchen

Schnell, einfach und unschlagbar

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.09.2010 5432 kcal



Zutaten

für
700 g Mehl
500 g Quark
130 ml Öl
190 ml Milch
40 g Zucker
2 TL Salz
2 Pkt. Backpulver
250 g Käse (Gouda), jung oder mittelalt
1 Zwiebel(n), groß
150 g Schinken, gewürfelt

Nährwerte pro Portion

kcal
5432
Eiweiß
228,37 g
Fett
240,16 g
Kohlenhydr.
575,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel in Würfel schneiden und in etwas Öl andünsten.

Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.

Mehl, Backpulver, Quark, ÖL, Zucker, Salz und Milch in eine Schüssel geben und verkneten. Die Zwiebelwürfel, den Käse und die Schinkenwürfel unter den Teig kneten. Wenn alles verknetet ist noch einmal mit Mehl bestäuben, bis der Teig nicht mehr klebt.
Aus dem Teig ca. 20-25 Brötchen formen und 20-25 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

floeckchenluna

Habe die pizzabrötchen an Karneval gemacht ,man hat sich draufgestürzt,super lecker und supereinfach :-),die hab ich nicht zum letzten mal gemacht

21.03.2019 19:13
Antworten
Bourne16

Ich hoffe es schmeckt! Guten Appetit!

25.04.2014 11:10
Antworten
Krümel2606

So, die Pizzabrötchen sind im Ofen. :-D Bin gespannt

25.04.2014 10:59
Antworten
Bricktop84

Hey, Echt leckeres Rezept! Ich hab die vegetarische mit Getrockneten Tomaten anstelle der Tierreste (Schinken) gemacht, auch echt lecker! Noch ne Frage: Was bringt dieses 20minütige 'Vorheizen'? Ich hab den Ofen angemacht als ich das Essen in den Ofen getan hab und es ist trotzdem fertig geworden ;) Spaß beiseite, echt lecker :p

31.08.2012 21:40
Antworten
Steffka18

Hab es heute nachgebacken! Super lecker! Danke für das Rezept:-)

14.11.2011 20:35
Antworten