Aufstrich
Basisrezepte
Frühstück
Haltbarmachen
Sommer
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Heidelbeermarmelade mit echter Vanille

Kann ganz einfach zubereitet werden!

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 27.09.2010



Zutaten

für
1 kg Heidelbeeren (frisch oder TK)
1 Pck. Gelierzucker, 2:1
1 Vanilleschote(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Min. Gesamtzeit ca. 35 Min.
Heidelbeeren, sofern frisch gepflückt, verlesen, waschen und abtropfen lassen. Tiefkühlware auftauen lassen.

Heidelbeeren in einem Topf mit dem Gelierzucker vermengen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mark und Schote mit in den Topf geben.

Alles nach Packungsanweisung des Gelierzuckers aufkochen lassen und in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen. Zuvor natürlich die Vanilleschote wieder entfernen! Gläser sofort verschließen und zum Auskühlen auf den Kopf stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nicoletta47

Sehr lecker haben die restliche warme Marmelade schon auf ein Brötchen verzehrt

20.07.2019 16:30
Antworten
angelika2603

Sehr gut lg Angelika nur ein kleiner Hinweis: das Umdrehen der Gläser ist unnötig

24.06.2019 19:06
Antworten
Anna-Enni-Gross

👍👍

18.05.2019 10:55
Antworten
PeachPie12

absolut PERFEKT!

12.05.2019 15:00
Antworten
KochMaus667

Hallo HabeDieEhre, die Marmelade wurde gestern gekocht (hatte günstig frische Heidelbeeren bekommen) und die Probe war so was von lecker! Ich habe die Beeren mit dem Gelierzucker vermischt und ca. 4 Stunden ziehen lassen, dann zerkochen die Früchte sehr gut. Beim nächsten Mal nehme ich TK-Früchte, mal sehen ob die genauso gut schmecken. LG Jutta

05.06.2018 15:36
Antworten
Lumine77

Hallo, supertolles einfaches Rezept. Ich könnte das Glas glatt pur auslöffeln😉 und die Vanille schmeckt man tatsächlich richtig schön raus. Vielen Dank dafür. Wird es sicher öfter bei uns geben 😊

14.04.2017 23:21
Antworten
lindy_26

Hallo, ich habe das Rezept nachgekocht und noch etwas Zitronensäure dazugegeben, das mache ich bei allen Marmeladen. Sehr lecker und einfach! Vielen Dank für`s schöne Rezept! LG Lindy

03.08.2015 11:50
Antworten
Pommfritkoch

Hallo, tolles,einfaches Rezept und das Ergebnis: Superlecker! Schmeckt wie die Marmelade von Mutter´n. Einfach 5 * wert. Pommfritkoch

25.07.2014 07:45
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, habe heute Dein Rezept getestet mit frischen Heidelbeeren. Sind im Moment günstig auf dem Markt zu bekommen. Schmeckt wirklich sehr lecker. Bild kommt auch. LG von Sterneköchin2011

28.06.2014 18:57
Antworten
vanzi7mon

Hallo, sehr lecker. Nächstes Mal mache ich mal etwas gemahlenen Ingwer rein. LG vanzi7mon

14.01.2014 14:49
Antworten