Engelchens Johannisbeer - Crumble


Rezept speichern  Speichern

eine Mischung aus Obstkuchen und Auflauf. Am besten lauwarm genießen.

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 27.09.2010 327 kcal



Zutaten

für
300 g Mehl
120 g Zucker
270 g Butter, zimmerwarme
1 Eigelb
500 g Johannisbeeren (oder Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren,...)
1 Pck. Vanillezucker (Bourbon-Vanillezucker)
2 EL Konfitüre (Himbeerkonfitüre)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
327
Eiweiß
3,35 g
Fett
19,60 g
Kohlenhydr.
33,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Mehl mit dem Zucker mischen. Butterstückchen und Eigelb darauf geben. Zu Streuseln verkneten, davon 2/3 als Boden in eine Quicheform geben, flach drücken.

Die Johannisbeeren von den Rispen zupfen, mit Vanillezucker und Fruchtaufstrich mischen, auf dem Boden verteilen. Die restlichen Streusel darüberstreuen.

Bei 200°C (Umluft: 175°C) ca. 40 Min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EatVeggies

Hab den Crumble veganisiert mit veganer Margarine und einem TL Sojajoghurt, hat super geklappt und ist sehr gut angekommen! :)

28.10.2020 16:09
Antworten
MariaSalita

Das beste überhaupt!

24.07.2017 16:57
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt geht das auch mit gefrorene früchte?

05.07.2016 06:42
Antworten
patty89

Hallo das Crumble fand ich sehr lecker. Danke für das Rezept lg patty

02.07.2016 10:23
Antworten