Hauptspeise
Rind
Backen
raffiniert oder preiswert
Schwein
Pizza

Rezept speichern  Speichern

Griechischer Fleischkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 27.09.2010



Zutaten

für
150 g Zwiebel(n)
600 g Hackfleisch, gemischt
40 g Margarine
2 EL Oregano, getrocknet
2 EL Basilikum, getrocknet
1 EL Pfeffer, schwarzer, gemahlen
500 g Backmischung für Bauernbrot
600 g Tomatenpaprika aus dem Glas (Streifen)
200 g Käse (Emmentaler), gerieben
3 Ei(er)
200 ml Sahne
2 TL Speisestärke
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebeln schälen, grob hacken und mit dem Hackfleisch in der Margarine krümelig braten. Mit Oregano, Basilikum und Pfeffer würzen und erkalten lassen.

Den Brotteig nach Packungsanweisung zubereiten und 20 Min. gehen lassen. Mit Mehl bestäuben, kurz durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.

Die Hackmasse auf dem Teig verteilen, geriebenen Käse darüber verteilen. Die Eier mit Sahne, Speisestärke und Salz verschlagen. Das Eier-Sahne-Gemisch über den Belag gießen und die Tomatenpaprika darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft) ca. 30 min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.